Schweizer Künstlerbörse 2018: Bewerbungen für 10 x 10 noch bis am 15. Februar

Das Format 10 x 10 ist eine Plattform für Produktionen, die nach dem 31. Oktober 2017 Premiere feiern und damit die Bedingungen für einen 20-minütigen Kurzauftritt an der Schweizer Künstlerbörse nicht erfüllen.

Zehn Künstlerinnen und Künstler erhalten die Möglichkeit, einen […] Weiterlesen

02.2018

OHNE ROLF, Les Petits Chanteurs à la Gueule de Bois und Lapsus nominiert für den Schweizer Kleinkunstpreis 2018

OHNE ROLF, Les Petits Chanteurs à la Gueule de Bois und Lapsus sind vom Nominationsgremium der KTV ATP für den Schweizer Kleinkunstpreis 2018 vorgeschlagen. Der Preis ist Teil der Schweizer Theaterpreise des Bundesamtes für Kultur. Er wird auf Empfehlung der […] Weiterlesen

01.2018

KTV ATP und ACT: Die Weichen für eine Verbandsneugründung sind gestellt

Die KTV ATP und ACT haben auf ihrem Weg zur Gründung eines neuen Verbands des unabhängigen Theaterschaffens in der Schweiz eine wichtige Hürde geschafft. An den getrennt abgehaltenen Generalversammlungen vom 23. Oktober 2017 hiessen die KTV ATP- […] Weiterlesen

11.2017

dodo hug & band: Stellenausschreibung

dodo hug & band suchen für ihr dodobureau-management per sofort eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter.

Zur Ausschreibung

09.2017

Stipendien SSA – KTV ATP für Autorinnen und Autoren im Bereich Kleinkunst

Bereits zum zweiten Mal schreibt die Urheberrechtsgesellschaft SSA in Zusammenarbeit mit der KTV ATP Stipendien für die Entwicklung von neuen Bühnenstücken im Bereich Kleinkunst aus. Für das Jahr 2018 werden bis zu 4 Projekte von Autorinnen und Autoren unterstützt, die […] Weiterlesen

08.2017

Schweizer Künstlerbörse 2018: Bewerbungsformular für einen Kurzauftritt ist online

Das Bewerbungsverfahren für einen Kurzauftritt an der 59. Schweizer Künstlerbörse vom 12. bis 15. April 2018 ist eröffnet. Bewerbungsfrist: 10. September 2017 Online-Formular und Informationen

07.2017

Suisseculture: Ja zur Altersvorsorge 2020 am 24. September 2017

Die Mitgliederversammlung von Suisseculture, dem Dachverband der Organisationen der professionellen Kulturschaffenden der Schweiz, hat am 15. Juni 2017 die Ja-Parole zur eidgenössischen Vorlage «Altersvorsorge 2020» gefasst. Die Revision bringt für Kulturschaffende beachtliche Vorteile. Die allermeisten Künstlerinnen und Künstler leben mit […] Weiterlesen

07.2017
123451014