Der Schweizer Grand Prix Theater/Hans-Reinhart-Ring 2017 geht an die Bündner Schauspielerin Ursina Lardi. Bundesrat Alain Berset überreichte ihr den höchsten Theaterpreis der Schweiz am 24. Mai im LAC Lugano Arte e Cultura. Die Verleihung fand erstmals in der italienischsprachigen Schweiz anlässlich der Eröffnung des 4. Schweizer Theatertreffens statt. Weitere Auszeichnungen erhielten Margrit Gysin, Marielle Pinsard, Valérie Poirier, Dominik Flaschka & Roman Riklin und das Tessiner Künstlerduo TricksterP.

Herzliche Gratulation!

Medienmitteilung des Bundesamtes für Kultur BAK

Pressedossier zu allen Preisträgerinnen und Preisträgern (PDF, 336 kB)

05.2017