Am 26. März haben KTV ATP und ACT getrennte und parallel angesetzte Versammlungen durchgeführt. An diesen stimmten die Mitglieder der Fusion der beiden Verbände und der Gründung eines neuen Berufverbandes zu.

Der neue Verband für das professionelle, unabhängige Theater in der Schweiz lautet auf den Namen „t. Theaterschaffende Schweiz – Professionnels du spectacle Suisse – Professionisti dello spettacolo Svizzera“ und wird am 1. Juli 2018 seinen ordentlichen Betrieb aufnehmen.

Weitere Informationen zur Verbandsneugründung im Informations-Bulletin.

04.2018