Der „Biennial Campus“ bietet jungen professionellen Künstlern die Möglichkeit, während einer Begegnungswoche den Austausch zwischen den Kulturen, den Kunstsparten und den jeweiligen Produktionsweisen zu vertiefen. Fünfzehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Ländern werden an diesen von der Bienal Arte Joven Buenos Aires organisierten Workshop eingeladen, um zusammen mit argentinischen Künstlern ihre Arbeit zu reflektieren.

Pro Helvetia bietet einem Schweizer Künstler oder einer Künstlerin (bis 32-jährig) aus dem Bereich Theater, Tanz, Literatur, Musik oder Visuelle Künste die Möglichkeit zur Teilnahme am „Biennial Campus“. Die Stiftung und die Bienal Arte Joven übernehmen gemeinsam die gesamten anfallenden Kosten. Gute Spanischkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop. Eingabeschluss ist der 15. April 2019.

Mehr Informationen finden sich auf der Pro Helvetia-Seite.

03.2019