Die Tankstelle Bühne ist ein Verein, der junge Bühnenkünstler*innen fördert und unterstützt. Bis am 4. November 2018 können Projektideen eingegeben werden. Die drei ausgewählten Projekte werden am 4. und 5. April 2019 im Südpol Luzern aufgeführt.

Die Tankstelle Bühne sucht Projektideen, die auch spartenübergreifend angelegt sein dürfen (Theater, Tanz, Performance, Video, Musik, Animation u.a.). Einzige Vorgabe ist, dass am Ende ein ca. 20-minütiges Bühnenereignis steht. Die Produktionen werden von der Tankstelle Bühne mit einem Koproduktionsbeitrag von maximal CHF 4‘000.-, technischem Support, Infrastruktur und weiteren Leistungen unterstützt.

Teilnehmen können Künstler*innen oder Künstlerkollektive, welche am Anfang ihrer Karriere stehen und eine professionelle Ausbildung bzw. einen professionellen Leistungsausweis mitbringen. Ebenfalls muss ein personeller Bezug zur Zentralschweiz bestehen.

Ausschreibung Tankstelle Bühne 2019

10.2018