Das IETM Plenary Meeting Munich 2018 (1.–4. November 2018), das unter dem Motto „Res publica Europa“ steht, ist eines grosses Netzwerktreffen internationaler Theaterschaffender. Hier können Projektentwürfe vorgestellt und Ratschläge von erfahrenen Mitgliedern geholt werden. Dafür gibt es zwei Formate, zu denen man sich aus organisatorischen Gründen vorab bewerben kann: die Newsround und den Mentor Room. Für beide gilt als letztes Anmeldedatum der 28. September 2018.

Newsround for local participants
Gruppen, Ensembles und Kompanien aus dem deutschsprachigen Raum sind eingeladen, sich beim Plenary Meeting Munich vorzustellen. Bei der rund 90-minütigen „Newsround for local participants“ können die örtlichen Teilnehmer*innen ihre Projekte in drei Minuten einem internationalen Publikum präsentieren. Die Teilnahme ist möglich in Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

Für die Newsround kann man sich hier anmelden.

Mentor Room
In einer intensiven 2-Stunden Sitzung haben Teilnehmer*innen die Möglichkeit, vom Wissen und der Erfahrung ihrer Kolleg*innen zu profitieren. Nach der Einreichung der Fragen oder Probleme werden jeweils zwei IETM-Mitglieder zugeteilt, diese zu beantworten oder neue Lösungsansätze zu vermitteln.

Fragen können an diese Mailadresse geschickt werden: info@ietm2018munich.net

09.2018