Ausschreibung Residenzwoche Casa Pantrovà für Mitglieder KTV ATP

Die KTV ATP stellt ihren Mitgliedern im Jahr 2016 drei einwöchige Residenzen im Künstlerhaus Casa Pantrovà in Carona (Tessin) zur Verfügung. Bewerben kann man sich für einen Aufenthalt von jeweils einer Woche für die Arbeit an einem künstlerischen Projekt. Die […] Weiterlesen

06.2016

Compagnia Finzi Pasca gewinnt Premio Ticino 2016

Die Compagnia Finzi Pasca hat den Premio Pro Ticino 2016 erhalten. Der Premio Pro Ticino zeichnet Personen und Vereinigungen inner- und ausserhalb des Tessins aus, die sich in den Feldern Kultur, Sport, Medien, Wissenschaft oder Soziales verdient gemacht und das […] Weiterlesen

06.2016

Gründung des Vereins «Les Compagnies Romandes»

In der Westschweiz ist im Januar 2016 der Verein «Les Compagnies Romandes» gegründet worden. Dieser vereint Compagnies aus den Bereichen Theater, Tanz und Musik unter einem Dach und hat zum Ziel, die Produktionsbedingungen zu optimieren sowie die künstlerischen, sozialen, juristischen […] Weiterlesen

06.2016

Neuer CAS «Dramaturgie et performance du texte»

Die Universität Lausanne lanciert in Zusammenarbeit mit der Manufacture Lausanne einen neuen CAS Studiengang im Bereich Dramaturgie. Dieser richtet sich in erster Linie an Geisteswissenschaftler/innen, Lehrpersonen im Bereich Literaturwissenschaften und an professionelle Theaterschaffende. Der Studiengang vermittelt Kompetenzen für die Analyse […] Weiterlesen

06.2016

Satire-Sommer beim SRF

Die Satire & Kleinkunst-Broschüre des SRF für den Zeitraum Juli/August 2016 ist online. Auf dem Programm stehen das Satiremagazin PET, Gerhart Polt, Ohrfeigen – die Radioshow, Volker Pispers, eine Live-Aufzeichnung von „Die Eltern“ aus dem Kleintheater Luzern, ein Gespräch […] Weiterlesen

06.2016

Preisträger/innen Schweizer Theaterpreise 2016

Am 26. Mai 2016 konnten sieben Künstler/innen bzw. Institutionen die Schweizer Theaterpreise 2016 in Genf entgegen nehmen. Das Theater HORA in Zürich erhielt den Schweizer Grand Prix Theater/Hans-Reinhart-Ring 2016. Weitere Preisträger/innen sind Jean-Quentin Châtelain, Schauspieler aus Genf, Barbara Frey, als […] Weiterlesen

06.2016

Neue Weiterbildungsangebote des SKM Basel

Das Studienzentrum Kulturmanagement (SKM) der Universität Basel bietet ab diesem Herbst vier neue Studiengänge an:

DAS in Kulturreflexivem Management (10 Monate) CAS in Kulturpolitik und Kulturrecht (5 Monate) CAS in Digitalen Kulturen (5 Monate) […] Weiterlesen

06.2016
18910111214